Direkt zum Inhalt springen
Wohneigentum in Deutschland - Verbreitung, Freiräume, Vermögensvorsprung und Konsumwelten

Dokument -

Wohneigentum in Deutschland - Verbreitung, Freiräume, Vermögensvorsprung und Konsumwelten

Mehrteilige Studie von empirica für die Landesbausparkassen zur Wohneigentumsbildung in Deutschland. Sämtliche Analysen basieren auf der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) des Statistischen Bundesamts.
  • Lizenz: Nutzung in Medien
    Die Inhalte können von Journalisten, Bloggern, Kolumnisten, Schöpfern der öffentlichen Meinung usw. heruntergeladen werden. Sie können in verschiedenen Medienkanälen verwendet und geteilt werden, um Ihre Pressemitteilungen, Beiträge oder Informationen weiterzugeben, darüber zu berichten und/oder zu kommentieren - vorausgesetzt, dass der Inhalt nicht verändert wird. Der Autor oder Schöpfer wird in dem Umfang und in der Weise ausgewiesen, wie es übliche Praxis ist (dies bedeutet z.B., dass Fotografen namentlich genannt werden).
  • Dateiformat: .pdf
Download

Kontakt

Dr. Ivonn Kappel

Dr. Ivonn Kappel

Pressekontakt Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen 030202255398
Irina Berenfeld

Irina Berenfeld

Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen / Wohnungs- und Vermögenspolitik / LBS Research 030 20225-5399

Zugehörige Meldungen